EINGANG


ÜBERSICHT
THEMEN

 
Der Nutzgarten
GrossesBild Der hintere Teil des Gartens ist begrenzt durch eine Hainbuchenhecke, die wellenförmig geschnitten ist, und ist durch ein Hainbuchentor zu erreichen. Neben dem Kompost und verschiedenen Gartenmaterialien, die dort untergebracht sind, befinden sich 11 Hochbeete, die jeweils aus Kompostsilos gebaut und mit Folie ausgekleidet sind. Dort ziehen wir Gemüse und Kartoffeln.
Bewässert werden die Beete über eine automatische Bewässerung, außerdem gibt es eine Wanne mit Wasserspeier, die aus dem Teich gespeist wird.
Einige Eiben bilden den Hintergrund und Blickpunkt von der Terrasse aus.
Zusätzlich gibt es an einer Seite des Hühnerauslaufs noch ein komfortables Hochbeet, in dem hauptsächlich Salat und Petersilie ihren Platz haben. Im Frühjahr wird mit einer Unterlage aus Pferdemist und Abdeckungen die Saison im März gestartet und bis Oktober gibt es jede Menge Salat in unterschiedlicher Form.